Karriere






Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w)

zum 01.08.2018 für unseren Standort Förderstedt

Ausbildungsinhalte:
Du stellst Präzisionsbauteile aus Metall her und baust sie zu ganzen Einheiten, Maschinen oder Anlagen zusammen. Eine ruhige Hand, ein gutes Auge für Details und technisches Verständnis sind Deine Stärken. Du planst Arbeitsabläufe, richtest Maschinen ein und bohrst, drehst, fräst oder schleifst Metalle. Deine Arbeitsergebnisse prüfst Du auf die vorgegebenen Maßtoleranzen. Genaues Arbeiten ist ebenso wichtig wie Geduld und Konzentration, denn alles muss genau passen. Du montierst die Anlagen / Vorrichtungen und erklärst anderen Personen ihre Funktionsweise, übernimmst Wartung und Reparatur.

Anforderungen:
Grundsätzlich wird von den Bewerbern technisches Geschick, Verständnis sowie handwerkliche Fähigkeiten erwartet. Mindestvoraussetzung für einen Ausbildungsplatz ist ein Hauptschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Deutsch.  Weiterhin spielt die sogenannte Sozialkompetenz bei der Bewerberauswahl eine entscheidende Rolle. Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement sind wichtige Eigenschaften, welche die Bewerber mitbringen sollten. PC-Kenntnisse sind wünschenswert.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre  

Folgende Bewerbungsunterlagen werden benötigt:  Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Bescheinigungen über Praktika (wenn vorhanden)

Bewerbungsfrist: bis 28. Februar 2018

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen, die Du uns im Idealfall bitte per E-Mail (job@3p-plastic.de) zukommen lässt.

Infos zum Beruf: https://www.youtube.com/watch?v=LdQLUjJU9_Y







Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik (m/w)

zum 01.08.2018 für unseren Standort Förderstedt

Ausbildungsinhalte:
Als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik fertigst Du Kunststoffprodukte für die Industrie. Du verarbeitest Kunststoffgranulate oder Kautschuk maschinell oder von Hand, überwachst das komplette Fertigungsverfahren und kontrollierst die Ergebnisse und Grundlage strenger Qualitätsvorgaben. Die fertigen Formteile werden überprüft und evtl. nachgearbeitet indem sie geschliffen, gefräst, geklebt oder geschweißt werden. Du bedienst und wartest Spritzgießmaschinen und deren Peripherie wie Handlinggeräte, Präge- und Druckmaschinen. Zum Arbeitsalltag gehören weiterhin Sicht-, Mess- und Funktionskontrollen, um Störungen und Fehlerquellen aufzuspüren und zu beheben.

Anforderungen:
Grundsätzlich wird von den Bewerbern technisches Geschick, Verständnis sowie handwerkliche Fähigkeiten erwartet. Mindestvoraussetzung für einen Ausbildungsplatz ist ein Hauptschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Deutsch. Weiterhin spielt die sogenannte Sozialkompetenz bei der Bewerberauswahl eine entscheidende Rolle. Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement sind wichtige Eigenschaften, welche die Bewerber mitbringen sollten. PC-Kenntnisse sind wünschenswert.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre

Folgende Bewerbungsunterlagen werden benötigt: Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Bescheinigungen über Praktika (wenn vorhanden)

Bewerbungsfrist: bis 28. Februar 2018

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen, die Du uns im Idealfall bitte per E-Mail (job@3p-plastic.de) zukommen lässt.

Infos zum Beruf:
https://www.youtube.com/watch?v=5-IDNuAiMXs
https://berufenet.arbeitsagentur.de







Ausbildung Industriekaufmann/-frau

zum 01.08.2018 für unseren Standort Förderstedt

Ausbildungsinhalte:
Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und Einlagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sie sind in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig. Dort bearbeiten, buchen und kontrollieren Sie die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Anforderungen:
Von den Bewerbern wird ein gewisses Maß an Organisationsgeschick erwartet sowie Kenntnisse im Bereich Microsoft Office. Ein Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen sollte vorhanden sein. Mindestvoraussetzung für einen Ausbildungsplatz ist ein guter Realschulabschluss. Eine abgeschlossene Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife ist wünschenswert. Weiterhin spielt die Sozialkompetenz bei der Bewerberauswahl eine entscheidende Rolle. Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement sind wichtige Eigenschaften, welche die Bewerber mitbringen sollten.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre

Folgende Bewerbungsunterlagen werden benötigt: Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Bescheinigungen über Praktika (wenn vorhanden)

Bewerbungsfrist: bis 28. Februar 2018

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen, die Du uns im Idealfall bitte per E-Mail (job@3p-plastic.de) zukommen lässt.

Infos zum Beruf:
https://www.youtube.com/watch?v=azS_10xlFuA

Anschrift

3P Präzisions Plastic Produkte GmbH
Werk 1
Hauptsitz, Verwaltung und Produktion
Gewerbegebiet Süd 7
D-39443 Stassfurt / OT Förderstedt

T +49 (0) 39265-5200-0
F +49 (0) 39265-5200-2

info@3p-plastic.de

Werk 2
Produktion und Werkzeugbau
Neu Stassfurt 6
39418 Stassfurt

T +49 (0) 39265-5200-0
F +49 (0) 39265-5200-2

info@3p-plastic.de

KTF Kunststofftechnik GmbH
Gewerbegebiet Süd 7
D-39443 Stassfurt OT Förderstedt

T +49 (0) 39266-938-0
F +49 (0) 39266-938-51

info@ktf-gmbh.com